jubilaeum-hafencity-hamburg

21 Jahre Hafencity: So hat sich unser Kanzleiviertel verändert

Am 9. April 2001 begannen die Bauarbeiten für einen neuen Hamburger Stadtteil: die HafenCity direkt an der Elbe. Seit einem Jahr sind wir mit unserer Kanzlei ein Teil dieses besonderen Viertels, das sich immer noch im Wandel befindet. Was hat sich in 21 Jahren HafenCity getan? Welche Projekte stehen in unserer Nähe an? Das zeige ich Ihnen in diesem Beitrag!

Was bisher in der HafenCity geschah

Nachdem 2001 mit einer alten Schiffsglocke die Bauarbeiten für Europas größtes Städtebauprojekt wortwörtlich eingeläutet wurden, konnte bereits im folgenden Jahr das erste Bauwerk eingeweiht werdem: die 220 Meter lange Kibbelstegbrücke. Sie verbindet die Hamburger Altstadt mit der Speicherstadt der HafenCity.

Danach folgte alles Schlag auf Schlag: Wohnhäuser, Büros, Geschäfte, Schulen, Kitas usw. wurden errichtet. Immer mehr Menschen kamen in das neue Viertel – mittlerweile gibt es hier mehr als 5.000 Bewohner. Wir von Lucra gehören zu den rund 15.000 Menschen, die in der HafenCity ihren Arbeitsplatz haben. Gerade um die Mittagszeit herrscht deshalb rund um die Bürogebäude ein reges Treiben.

Seit 2017 steht in der Hafencity auch unser Nachbargebäude – die Elbphilharmonie, die jährlich zigtausende Besucher anlockt. Wenn Sie zufällig einmal in der Nähe sind, sollten Sie sich dieses architektonische Highlight auf jeden Fall ansehen. Und natürlich einen Abstecher bei unserer Steuerberatungskanzlei direkt gegenüber machen.

Was noch alles kommt

Am anderen Ende der HafenCity – bei der Freihafenelbbrücke – sind zwei große Bauprojekte im Gange.

Der Elbtower, das größte und abschließende Bauprojekt der HafenCity, ging mit Oktober 2021 in die erste Bauphase. 61 Stockwerke werden auf 245 Höhenmetern untergebracht. Die Fertigstellung für das höchste Hamburger Gebäude ist für 2025 angesetzt.

Mitten im Bau ist auch das 18-geschossige Holzhochhaus „Roots“. Mit seinen 65 Metern wird es das höchste Holzhochhaus in Deutschland.

Auf die Umsetzung dieser beiden Bauprojekte freue ich mich deshalb, weil ich von unserem Büro aus, die Baustellen sehen und dadurch die Gebäude „wachsen“ sehen kann. Wir von Lucra sind sozusagen live dabei und sehen, wie sich „unser“ Stadtteil wandelt und entwickelt.

Wenn Sie jetzt neurgierig auf die HafenCity geworden sind und sich ansehen wollen, was in den letzten 21 Jahren an diesem Standort alles entstanden ist: Die HafenCity ist ein einzigartiges Erlebnis! Verbinden Sie den Besuch doch mit einem Termin in unserer Steuerberatungskanzlei mit den Spezialgebieten Unternehmensumwandlung, Unternehmertum, Unternehmensnachfolge und Tax CMS Am Kaiserkai 69 in der City.

Für Terminvereinbarungen können Sie sich jederzeit telefonisch (040 – 234 97 222), per Mail (anfrage@lucra.de) oder über unser Kontaktformular (hier klicken) melden.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in der HafenCity!

 

Herzlichst

Ihr Thomas Breit

 

© Alfred – stock.adobe.com